Neulich auf dem Heimweg

Wenn man auf Amazon „Schreibmaschine“ eingibt, findet man unter anderem eine Laptop-Tasche mit einer Schreibmaschinentastatur  als Frontbild. Deswegen musste ich sehr schmunzeln, als ich auf dem Heimweg – wie es der Zufall so will – eine Dame mit so einer Tasche sah. Leider musste ich kurz danach aussteigen, aber die Dame erzählte, dass bei ihr noch einige Schreibmaschinen herumstehen. Leider konnte ich nicht mehr in Erfahrung bringen, ob sie die Maschinen sammelt – oder ob sie sich einfach im Laufe der Jahre angesammelt haben.

Immerhin passt das Cover zu einem Laptop. Aber was das Bild einer Schreibmaschine auf einem Klodeckel soll… dahinter steig ich nicht so ganz. 😀

Rodja

Foto0083

Die Typosphere heißt die Schreibmaschinisten willkommen

Hui, was für eine Ehre: Die Typosphere – eine lose Vereinigung von Schreibmaschinenliebhabern weltweit mit Sitz in den USA – hat den Schreibmaschinisten einen Blog-Beitrag gewidmet und in die Blogroll aufgenommen. Da wird von einem zart-knospenden Schreibmaschinen-Frühling in Österreich geschrieben…

Na, dann hoffen wir, dass das heuer noch eine reiche Ernte wird.

Rodja

INFO: typosphere.blogspot.com