Neulich in der „Maxi“

© Maxi

© Maxi

So, wieder ein Lebensziel abgehakt… und zwar eines, von dem ich noch nicht mal gewusst habe, dass ich es als Lebensziel definiert habe: Nämlich „Posterboy“ in einer Frauenzeitschrift zu sein. 😀

Auch das Magazin „Maxi“ hat die Zeichen der Zeit erkannt und die Schreibmaschine in seiner aktuellen Ausgabe 03/2016 zum „Trend des Monats“ ernannt. Eine Seite hat sie der Maschine gewidmet – und auf dem Foto rechts unten am Rand sind Georg Sommeregger, Nicola Gold und meine bärtige Wenigkeit beim 1. Wiener Type-In zu erkennen.

Vielen Dank an „unseren“ Schweizer Georg Sommeregger, dass er mir das Erreichen dieses Lebensziel, von dem ich nicht mal wusste, dass ich es in mir hatte, erfüllte, in dem er das Foto dieses höchst konspirativen Treffens an die „Maxi“-Redaktion weiterleitete. 😀

Hm… vielleicht wäre ja das 2. Wiener Type-In mal wieder angebracht. Was meint Ihr, Nicola und Georg?

Rodja

PS: Zum Vergrößern anklicken – und dann im neuen Fenster noch einmal anklicken.

© Maxi

© Maxi

Über Die Schreibmaschinisten

Journalist, Indie-Film-Fan(atiker), Möchtegern-Autor und Schreibmaschinist
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Neulich in der „Maxi“

  1. schmasch schreibt:

    Herzlichen Glückwunsch zum neuen Ruhm!
    So viel ich beurteilen kann, seid ihr nun alle öffentlich anerkannte „Hipsters“?
    Es muss ein interessantes Gefühl sein, ein Foto von sich selbst in solch einer Zeitschrift zu sehen. Dennoch rate ich dazu, vorerst auf der textilen Auslegeware zu bleiben und bis auf weiteres keine Autogramme zu verteilen – jedenfalls nicht unaufgefordert und nicht wahllos an fremde Personen … 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Steve K schreibt:

    Fame at last – and I always knew those key-choppers were „schmucks“.

    Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s