Kinder und die Schreibmaschine

Kindermund tut Wahrheit kund…

Diese Art von Videos wollte ich hier schon länger einmal vorstellen – und weil erst vor kurzem ein ähnlicher Clip aufgetaucht ist, habe ich mir gedacht, besser jetzt als nie.

Ja, die Schreibmaschine. Ich bin mit ihr aufgewachsen – sie war ständig präsent, selbst als ich noch zu jung war, um sie zu benutzen. In Film und Fernsehen war sie stets zu sehen – und ihre Bedeutung war uns glasklar. Man schrieb auf ihr. Briefe. Romane. Zeitungsartikel.

Die Schreibmaschine war auch Teil meiner schulischen Ausbildung. Freifach in der Hauptschule, ein (katastrophales) Jahr Handelsakademie, drei Jahre Handelsschule – und obwohl ich im anschließenden zweijährigen Aufbaulehrgang zur Handelsakademie dann kein MAS (Maschinschreiben & Stenografie) mehr hatte, musste ich doch die Schreibmaschine oft für Referate benutzen. Und dann… 1991 Matura und Eintritt ins Berufsleben. Aber da hatte schon der Computer die Bürowelt übernommen. Ich bilde mir ein, dass ich ab und zu VB-Karten (Versicherungsbestätigungen) für Autos auf der Schreibmaschine ausstellte – aber das war’s dann auch. In meinem Berufsleben war die Schreibmaschine nicht mehr vorhanden (von Stenografie ganz zu schweigen).

Dennoch wusste ich immer, wie man eine Schreibmaschine bedient. Kann sein, dass von Typ zu Typ gewisse Funktionen anders eingestellt wurden, wie z.B. der Tabulator. Aber nach einem kurzen Herumtesten kann ich auf jeder Schreibmaschine arbeiten. Ist wie Fahrradfahren. Einmal erlernt, vergisst man es nie wieder.

Das mag jetzt bei Kindern, die in den 1990ern (Kinder, haha), 2000er und 2010er geboren wurden, ganz anders sein. Die hatten kaum noch etwas damit zu tun – und auch in Film und Fernsehen wird die Schreibmaschine immer weniger präsent.

Nun befasst sich eine bestimmte Kategorie von Videos auf Youtube damit, wie Kinder auf alte Sachen reagieren – wie Walkman, Tonbänder, DOS-Computer, Wählscheibentelefon, Windows 95 oder eben Schreibmaschinen. Zwei besonders gelungene Clips kommen hier von Fine Brothers Entertainment.

Kids react to typewriters

Einige Kinder bzw. Teenies erkennen das Ding sogar als Schreibmaschine – weil sie es schon im Fernsehen und in Filmen gesehen haben. „Like old movies.“ Und eine glaubt sogar, dass irgendjemand in ihrer Familie sogar so eine Schreibmaschine hat. (Yay!)

Aber das war’s dann auch schon. Das Bedienen ist schon nicht mehr so einfach. Nachdem sie auch nicht wissen, was eine Schreibmaschine kann, können sie auch nicht so lange herumprobieren, bis sie zu einem gewünschten Ergebnis kommen.

Immerhin hat ein Mädchen einen der Vorteile der Schreibmaschine erkannt: Im Gegensatz zum Computer braucht man keinen Strom. Und so wie die Kids mit der Schreibmaschine umgehen, würden sie nie mit einem Tablet umgehen. Bzw. würde ein Tablet dem nicht standhalten.

Und davon gibt es auch noch eine Bonus-Runde…

Kids react to typewriters (Bonus #109)

Wenn man auf Youtube „Kids“ und „Typewriter“ sucht, findet man einige solcher Videos (Für mich persönlich sind die beiden Clips von Fine Brothers Entertainment jedoch die Highlights). Anscheinend billiges und leicht herzustellendes Material, denn von Youtube-Channels über Nachrichtensendungen bis hin zu Ellen DeGeneres zeigen alle diese Art von Videos. Ungläubiges Erstaunen in kindlichen Gesichtern angesichts alter Technologien. Das hat so etwas Süßes, Unschuldiges an sich.

Es kann aber natürlich sein, dass man es diesen Gfrastern, die sich auf Smartphones, Tablets, Internet allgemein sowie Instagram und Snapchat im speziellen besser auskennen als wir, noch eins reinwürgen möchte… Aber das ist nur eine Vermutung meinerseits.

Rodja

Über Die Schreibmaschinisten

Journalist, Indie-Film-Fan(atiker), Möchtegern-Autor und Schreibmaschinist
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s