Helmut Seethaler, der Zettelpoet

© Rodja Pavlik

© Rodja Pavlik

Schon Jahrzehnte lang bin ich ein Fan des Wiener Zettelpoeten Helmut Seethaler. Habe sogar ein Gedicht von ihm über 17 Jahre mit mir herumgetragen, aber dann war der Zettel schon zu zerfleddert. Und obwohl ich seine Zettel jedes Mal sehe, bin ich ihm noch nie begegnet. Und gestern am Abend war es dann soweit. Herrlich. Ein sehr netter, weißhaariger Mann, dem der Schalk im Nacken sitzt.

Und er schreibt seine Gedichte zeitweise auf Schreibmaschine.

Rodja

INFO: Website des Zettelpoeten: www.hoffnung.at/hoffnung/indexneu.html; Helmut Seethaler auf Facebook: www.facebook.com/wiener.zetteldichter/; Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Helmut_Seethaler

Advertisements

Über Die Schreibmaschinisten

Journalist, Indie-Film-Fan(atiker), Möchtegern-Autor und Schreibmaschinist
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s