Leroy Anderson à la Bayern

Von Leroy Andersons „The Typewriter“ gibt es ja mehrere Versionen, wie ich hier bereits einmal geschrieben habe. Tolga Gülen aus der Türkei hat eine a-cappella-Version aufgenommen, viele Orchester von Weltruf haben eine Version (Schreibmaschine inklusive) abgeliefert, die bekannteste Version dürfte aber jene von Jerry Lewis sein – und nun erreicht uns eine Version aus Bayern, aufgenommen von Knedl & Kraut. Auch nicht schlecht.

Rodja

INFO: www.knedl-kraut.de

Advertisements

Über Die Schreibmaschinisten

Journalist, Indie-Film-Fan(atiker), Möchtegern-Autor und Schreibmaschinist
Dieser Beitrag wurde unter Schreibmaschinen im Fokus abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s