Nur so eine Idee… (Richtung De Agostini blickend)

Die italienische Verlagsgruppe De Agostini hat sich auf das Publizieren von Sammelwerken spezialisiert. Da gibt es jede Menge Heft-Serien, mit denen man – Monat für Monat und Stück für Stück – z.B. den Motorradklassiker Honda CB75 – maßstabgetreu und detailgenau nachbauen kann. Oder ein ferngesteuertes Modell eines russischen T-72-Panzers nachbauen. Sogar einen funktionierenden R2D2 oder den „Rasenden Falken“ aus „Star Wars“ kann man bauen. Lauter Sachen, bei denen mein Nerd-Herz höher schlägt.

Natürlich ist das Ganze nicht gerade billig – und wenn man die Heft-Serie bestellt, braucht man auch sehr, sehr viel Geduld, bis man alle Teile beisammen hat. Aber wäre das nicht etwas für Schreibmaschinen-Fans? Eine Schreibmaschine zum Selberbasteln? Und die Hefte enthalten natürlich Informationen über die Historie der Schreibmaschine und liefern Blicke in das funktionierende Innenleben einer solchen. Allerdings fürchte ich, dass die Laufzeit der Hefte wohl sehr, sehr lange sein wird. Da wird es sicher viele geben, die vorher aufgeben. Und die Kosten sind wahrscheinlich auch nicht ohne. :-/

Aber träumen wird man ja wohl noch dürfen…

Rodja

Advertisements

Über Die Schreibmaschinisten

Journalist, Indie-Film-Fan(atiker), Möchtegern-Autor und Schreibmaschinist
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Nur so eine Idee… (Richtung De Agostini blickend)

  1. luto77 schreibt:

    Die Idee finde ich gut. Müsste ja keine Typenhebelmaschine sein. Ich habe eine AKTIV Schreibmaschine der Gustav Tietze AG, welche sich sicherlich als Bausatz eignen könnte. Da ist die Anzahl der Teile und auch die Komplexität der Konstruktion nicht so hoch. Nur ob es genügend Interessenten für eine Realisierung gäbe ist fraglich. 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s