Das war 2017…

Wie schnell doch so ein Jahr vergeht… und wie schleißig man doch mit Vorsätzen umgeht. Im Jänner startete ich die Postkarten-Challenge – jede Woche eine Postkarte zu verschicken, versprach ich. Ach, hätte ich doch nicht den Mund so voll genommen. Jetzt sind noch so viele Postkarten übrig, die ich heute noch bis 24:00 Uhr in den Briefkasten werfen muss.

Aber dann habe ich die Challenge geschafft. (*hüstel*) Rein theoretisch, rechnerisch und mit viel Augenzudrücken habe ich 2017 im Durchschnitt pro Woche eine Karte geschrieben.

© Rodja Pavlik

2017 war eigentlich ein recht spannendes Jahr für diesen Blog. Ich habe viele schöne Geschichten erlebt – und auch sehr viel Unterstützung erhalten. Ad hoc fallen mir die „…schreibt auf einer…“-Geschichten von Adrian Straub (USB-Typewriter) und Martin Kellner ein, die Twitter-Schreibmaschine von Nils Andreas oder die Reise-Geschichte von Schreibmaschinen-Künstlerin Jorike van Werven. Auch, dass die Schreibmaschinen-Kunst von Robert Doerfler so viel Niederschlag in den Medien erhielt, soll nicht unerwähnt bleiben. Nur weiter so!

Für 2018 stehen zwei größere Projekte an. Das eine ist aber noch zu vage, um es überhaupt schon Projekt zu nennen (ehrlich gesagt, ich weiß nicht, wie sich das entwickeln wird), das andere ist schon im fortgeschrittenen Stadium. Bin mir nur nicht ganz sicher, ob es bei den Schreibmaschinisten bleiben wird, oder ob es eigenständig hervortreten wird. Es wird aber sehr retro sein. Man darf gespannt sein…

Euch – meinen lieben Lesern – wünsche ich auf jeden Fall noch einen guten Rutsch ins neue Jahr – und viel Erfolg, Liebe und Anerkennung.

Rodja

3 Gedanken zu „Das war 2017…

  1. Pingback: Die Postkarten-Challenge II | Die Schreibmaschinisten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.