Postkarten-Challenge III – Advanced Version 2019

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu – und wie aufmerksame Leser richtig vermuten, so auch der Norwegen-Kalender meiner Postkarten-Challenge 2018. Wie voriges Jahr hatte ich mir auch heuer vorgenommen, jede Woche eine Karte zu schreiben. Und ich muss sagen, dass ich im Endspurt eigentlich ganz gut bin – nur noch sechs Karten übrig (ja, ich weiß, ist nicht ganz genau – aber ich bin zuversichtlich, dass ich das bis zum 31. Dezember schaffen werde.

Es ist also Zeit, sich Gedanken für das nächste Jahr zu machen – und auch da will ich mich einer Postkarten-Challenge unterziehen – aber mit ein bisschen mehr Herausforderung. Eine Advanced Version sozusagen. Diesmal gibt es sogar kleine Briefchen mit – von Fall zu Fall – kleinen Extras dazu. Dazu werde ich die Box „Typewriter Notes“ der US-Verlegerin Janine Vangool verwenden.

© Rodja Pavlik

Eine Box enthält 20 Notizzetteln, zusammengefaltet auf Polaroid-Größe, sowie 20 Briefumschläge. Auf den Zetteln befinden sich dann auch passenderweise Schreibmaschinen-Motive in Polaroid-Größe.

So eine Box habe ich mir schon 2015 zugelegt, bis dato aber nie verwendet. Damals fand ich die Motive einfach zu schön, als dass ich sie wirklich hätte verwenden wollen. Heute denke ich mir, dass es wohl keinen besseren Botschafter in Sachen Schreibmaschine gibt, als eben ein auf meiner Continental Silenta 1936 getippter Brief auf diesen Notizzetteln.

Und da ein Jahr mehr Wochen hat als Zetteln/Kuverts in einer Box sind, musste ich mir natürlich auch gleich mehrere Boxen auf Vorrat bestellen – und zwar drei. (So bleibt mir noch immer eine Box erhalten).

Zum Einsatz werden natürlich auch mein Schreibmaschinen-Stempel und ein Kalligraphie-Set kommen, an dem ich mich gerade versuche.

Wer also irgendwann im Jahr 2019 ein kleines Briefchen (mit vielleicht einem kleinen Extra) erhalten will, möge mir bitte seine postalische Anschrift an schreibmaschinist(at)gmx.at übermitteln.

Die Adresse wird nur im Rahmen der Postkarten Challenge III 2019 verwendet – und nach Gebrauch wieder gelöscht und nicht gespeichert.

Challenge III wird dann mit der ersten Jänner-Woche 2019 starten.

Bis dahin – falls ich hier nichts mehr veröffentlichen sollte – wünsche ich eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Rodja

Advertisements

Über Die Schreibmaschinisten

Journalist, Indie-Film-Fan(atiker), Möchtegern-Autor und Schreibmaschinist
Kurzmitteilung | Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Postkarten-Challenge III – Advanced Version 2019

  1. jjlegrand@hetnet.nl schreibt:

    Hallo Rodja. Ich schrieb dir dieses Jahr eine sehr frühe original Postkarte, in der Hoffnung dass die dir erreichen würde. Da ich nicht von dir vernam, und du auch nicht auf meiner Email antwortetest, nehme ich an dass meine kleine geste vergebens war.

    Jos Legrand, Maastricht

    Gefällt mir

    • Hi Jos, sorry, aber ich habe leider keine Karte von Dir bekommen. Georg hat mir geschrieben, dass Du da etwas beabsichtigst – aber ich habe nie etwas erhalten.

      Ich kann mich auch an Deine Mail erinnern, dachte aber, dass ich zurückgeschrieben hätte. Es tut mir sehr leid, falls dem nicht so ist. 😦

      Auf jeden Fall freue ich mich, dass Du so an mich gedacht hast.

      Liebe Grüße

      Rodja, Wien

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.