Unhappy 48th birthday to me…

Am 26. April feierte ich meinen 48. Geburtstag. Mann, bin ich alt geworden. Vor sechs Jahren konnte ich noch mit einem Verweis auf Douglas Adams (Hint: „42“, Hint: „The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy“) punkten.

Jetzt bin ich eher reif für die MA 48 (hier in Wien ist das die Müllabfuhr).

Normalerweise mache ich auch nicht viel Aufhebens um meinen Geburtstag. Aber diesmal muss ich es wohl machen, weil ein sehr lieber Arbeitskollege (und Schreibmaschinist) mir ein kleines Präsent gab.

Vielen Dank, Stefan, das hat mir doch ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

Rodja

©Rodja Pavlik